Einmaliges Gewerbe-Loft in Alleinlage zwischen den Stalinbauten / BITTE KEINE MAKLERANFRAGEN!!!

10247 Berlin, Bürofläche zur Miete

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    Frankfurter Allee 21a/23a
  • Objekttypen
    Büro/Praxis, Bürofläche
  • Adresse
    10247 Berlin
  • Etagen im Haus
    3
  • Baujahr
    1956
  • Zustand
    vollsaniert
  • Ausstattung
    gehoben
  • Verfügbar ab
    01.01.2020
  • Stellplätze gesamt
    1
  • Kaution
    nach Vereinbarung
  • Kaltmiete
    23,50 EUR
  • Nebenkosten
    3,00 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Barrierefrei
  • Denkmalgeschützt
  • Keller

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Als Teil eines international einzigartigen Baudenkmals wurde der Block der ehemaligen Stalin-Alle 1952 vom Architektenkollektiv um Hanns Hopp entworfen.
Ausgeführt wurde der Abschnitt bis 1956. Die heutige Karl-Marx-Allee/ Frankfurter Allee ist geprägt durch Wohnblöcke aus den 1950er Jahren im Stil des – als „Zuckerbäckerstil“ bezeichneten –Klassizismus.
Die Gebäudekonstruktion ist aus Stahlbeton und als Resultat ist die Bausubstanz auch nach über 50 Jahren noch in einem guten Zustand.

Ausstattung

Dieses einzigartige Büroobjekt liegt inmitten der Frankfurter Allee und gehört mit Sicherheit zu den schönsten und vor allem prägnantesten Büroeinheiten Berlins. Das Objekt mit zwei Haupteingängen besteht aus einem Souterrain, dem Erdgeschoss und einem Obergeschoss. Die Räume sind sehr großzügig und hell und bieten viel Platz um Ihre Ideen zu verwirklichen. Das Objekt wird umfassend saniert werden und danach den Anforderungen gerecht werden, die man eine exklusive Bürofläche nach dem heutigen technischen Standard stellt. Die Fertigstellung ist zum Ende des Jahres 2018 geplant.
Souterrain: Das Souterrain besticht mit seinen 3m hohen Decken, den Echtholztüren und dem großen Berliner Bank Tresorraum (welcher zum Besprechungsraum / Showroom umfunktioniert werden wird) und bietet neben viel Platz für z.B. Ausstellungsflächen, Sozialräume, Chill Out Bereiche oder Arbeitsflächen.
Erdgeschoss: mit seinen zwei Eingängen, der großen Hauptfläche und den riesigen Fenstern bietet das Erdgeschoss jede Menge ebenerdiger Fläche die für jeden Zweck genutzt werden kann. Die 4m hohen Original-Stuckdecken und die Original Lampen machen dieses Raum zu einem absoluten Highlight.
Obergeschoss: Über ein beindruckendes und original erhaltendes Treppenhaus geht es vom Erdgeschoss ins Obergeschoss welches mit offenen Flächen und den gut erhaltenes Messing- und Holzkastenfenstern begeistert. Auch hier haben wir Deckenhöhen von mehr als 3,5m und helle, lichtdurchflutete Räume.
Alle drei Ebenen werden in jedem Raum eine Kat-Verkabelung haben, welche in den Wänden oder über Bodentanks anliegt. Des Weiteren befindet sich auf jeder Ebene eine ausreichende Versorgung mit WCs, diese werden im Keller noch um zwei Duschen samt Umkleide ergänzt. Im EG und OG ist jeweils eine Küche samt Aufenthaltsraum und auch die Grundplanung beinhaltet bereits drei Meetingräume.

Sonstige Informationen

Aufteilung:
Souterrain: 529,01m2
EG: 580,25m2
OG: 635,23m2
Gesamt: 1744,49m2

41.000,00 Euro Kaltmiete.

Lage

Die Frankfurter Allee ist einer der bekanntesten und ältesten Verkehrswege von Berlin. Die Immobilie hat eine absolute Alleinlage zwischen den Blöcken der ehemaligen Stalinallee und sie verfügt über eine sehr gute Infrastruktur, wo U-Bahn Linie 5 und Metrotram M10 einen Anschluss in alle vier Himmelsrichtungen gewährleisten.

Die ungefähre Position der Immobilie auf Google Maps ansehen (Link auf externe Website)

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt
Darstellung der Immobiliendaten mit WP-ImmoMakler